Liste des Schreckens

Der Goldpreis kennt kein Halten. Das Gold die Anlageklasse dieses Sommers ist, sollte dem interessierten Anleger nicht entgangen sein. Einige Analysen kommen zu dem interessanten Schluss, dass der Goldpreis auf bis zu 2.000 US-Dollar pro unze in den nächsten zwei bis...

mehr lesen

Überleben im kommenden Finanztsunami

Überleben im kommenden Finanztsunami   Als der S&P 500 am 9. März 2009 ein Tief von 676,53 Punkten markierte, hätte kaum jemand gedacht, dass dies der Startpunkt für den längsten Bullenmarkt der Geschichte sei. Wer heute auf eine Fortsetzung dieses...

mehr lesen

Goldschmied Fabian – Warum über

Warum überall Geld fehlt "Gib mir die Welt plus 5 Prozent". Die Geschichte vom Goldschmied Fabian 50 aufschlussreiche Minuten über den grundlegenden Fehler in unserem Geldsystem und das grundlegende Geheimnis des Banken- und Geldwesens. Warum wir alle...

mehr lesen

Das bestbehütete Anlagegeheimnis der Welt

Das bestgehütete Anlagegeheimnis der Welt ist, dass man eine Anlage mit den folgenden Merkmalen tatsächlich kaufen kann:- die beste Versicherung gegen finanzielle wie ökonomische Risiken- die ultimative Anlage zur Vermögenssicherung erhält ihren realen,...

mehr lesen

„Gold ist ‚geronnenes‘ Vertrauen oder, wenn man so will, auch geronnenes Misstrauen gegen alle anderen Wertversprechen. Das führt uns auf die Spur seiner seltsamen Preisbewegungen: Sein Preis steigt, wo immer Misstrauen aufkommt (Misstrauen in die Zukunft, die Politik, die Regierenden), und er fällt oder stagniert, wo Vertrauen herrscht.“ Roland Baader

Lesen Sie mehr

Zitat der Woche – Roland Baader

"Gold ist ‚geronnenes‘ Vertrauen oder, wenn man so will, auch geronnenes Misstrauen gegen alle anderen Wertversprechen. Das führt uns auf die Spur seiner seltsamen Preisbewegungen: Sein Preis steigt, wo immer Misstrauen aufkommt (Misstrauen in die Zukunft, die...

mehr lesen

Drei Arten von Geld

Drei Arten von Geld Wenn sich die globale Finanzkrise in den kommenden Jahren entfaltet, werden die Gelddruckmaschinen der Notenbanken heiß laufen. Das hat die totale Entwertung der meisten Währungen durch Hyperinflation (monatliche Inflationsraten ab 50 Prozent...

mehr lesen

„Silvio Gesell sprach schon früh von der Notwendigkeit, die elitäre Volkswirtschaftslehre in eine Volkswissenschaft zu verwandeln, wie es übrigens auch vom Vater des Wirtschaftswunders, Prof. Ludwig Erhard, vorgeschlagen wurde. So lange aber Schüler und Studenten (!) als totale Analphabeten des Geldes (Hans Kühn) ins Leben entlassen werden, haben Banken und andere Krisengewinner natürlich ein leichtes Spiel, die Menschen davon abzulenken, über die wahren Aufgaben des Geldes nachzudenken. Vor uns liegt also noch ein gewaltiges Aufklärungsprojekt, das in verkraftbare Teilaufgaben zerlegt werden muss, bevor wir uns an einer zu großen Aufgabe die Zähne ausbeißen. Es kann schon sein, dass wir selbst auf Erfolgserlebnisse nicht zwingend angewiesen sind, andere sind es aber umso mehr! Aus diesem Grunde sind kleine, verkraftbare Schritte einem schmerzhaften Spagat immer vorzuziehen.“ Hermann Benjes „Wer hat Angst vor Silvio Gesell: Das Ende der Zinswirtschaft bringt Arbeit, Wohlstand und Frieden für Alle.

Lesen Sie mehr

Volkswirtschaft? Nein danke. Volkswissenschaft.

"Silvio Gesell sprach schon früh von der Notwendigkeit, die elitäre Volkswirtschaftslehre in eine Volkswissenschaft zu verwandeln, wie es übrigens auch vom Vater des Wirtschaftswunders, Prof. Ludwig Erhard, vorgeschlagen wurde. So lange aber Schüler und Studenten (!)...

mehr lesen

Wie man die Zivilisation zerstört

Wie man die Zivilisation zerstört Es gibt zahlreiche Methoden, eine Zivilisation zugrunde zu richten – durch Kriege, durch Politik oder durch einen Zusammenbruch der Wirtschaft zum Beispiel. Aber was geschieht dabei genau? Es könnte hilfreich...

mehr lesen

Aktien sind keine Sachwerte

Aktien sind keine Sachwerte Die Behauptung, Aktien seien Sachwerte ist Unsinn. Warum? Eine Aktie verbrieft wie jeder andere Geldwert einen zukünftigen Zahlungsstrom. Im Duden finden wir die Definition einer Aktie. Demnach handelt es sich bei einer Aktie um eine...

mehr lesen