Finanzblog

Mangelhafte finanzielle Bildung – neue Studie zeigt gravierende Wissenslücken

Zwei aktuellen Umfragen zufolge weisen Jugendliche in Deutschland erhebliche Lücken auf dem Gebiet der ökonomischen Bildung auf. Den Begriff "Inflationsrate" können 44 Prozent der 14- bis 24-Jährigen nicht erklären. Auch die Einschätzung der Jugendlichen und jungen...

Was entscheidet über den langfristigen Anlageerfolg?

Wie jahrelange Forschungsarbeit zeigt, ist die bei einer Anlagestrategie definierte Aufteilung von Vermögenswerten auf verschiedene Anlageklassen und -bereiche der entscheidende Faktor. Zu besonderer Berühmtheit gelangte 1986 die Studie „Determinants of Portfolio...

Kosten in der Agrarwirtschaft steigen

Bauern unter enormen Druck: Agrarkosten auf Rekordniveau Die Kosten explodieren im Bereich landwirtschaftlicher Betriebsmittel und Investitionsgüter. Experten sprechen bereits von einem Anstieg in historischer Dimension. Das hat schwerwiegende Folgen für die...
Finanzmarkt & Börse

»Das Geld ist keine staatliche Erfindung, nicht das Product eines legislativen Actes und die Sanction desselben Seitens der staatlichen Autorität ist demnach dem Begriffe des Geldes überhaupt fremd. Auch die Existenz bestimmter Waaren als Geld hat sich naturgemäss aus den ökonomischen Verhältnissen herausgebildet, ohne dass die staatliche Einflussnahme hiebei erforderlich gewesen wäre.«

Carl Menger
Lesen Sie mehr

Geldentstehung

»Das Geld ist keine staatliche Erfindung, nicht das Product eines legislativen Actes und die Sanction desselben...

mehr lesen
Finanzielle Bildung
Edelmetalle